Salbei (Salvia)

 

Österreichischer Salbei (Salvia austriaca)

Der österreichische Salbei ist eine Wildstaude, die man, trotz der Vielzahl der in den Gartencentern angebotenen Salbeiarten, sehr selten findet. In der Natur gilt er als stark gefährdet. Der österreichische Salbei bildet im ersten Jahr nur eine Blattrosette aus großen, spitz zulaufenden dunkelgrünen Blättern, die dicht am Boden liegen. Ab dem zweiten Jahr wachsen dann aus der Mitte dieser Blattrosette die Blütenstiele empor. Von  Ende Mai bis August bilden viele weiße Einzelblüten, die recht großen, bis zu 50 cm hohen Blütenkerzen. Die einzelnen Blüten haben ein interessantes, ungewöhnliches Aussehen und sind das Ziel zahlreicher Hummel. Der österreichische Salbei bevorzugt  einen sonnigen, eher trockenen Standort.

Höhe

Breite

Licht

Boden

Blüte

Farbe

Insekten

10cm (bis 50cm)

30cm

Sonnig 

trocken

Mai-Aug

weiß

 Hummeln

    

Gartensalbei (Salvia officinalis)

Salvia-Arten werden in großer Vielzahl in Baumärkten und Gartencentren angeboten. Viele davon sind attraktiv wegen ihrer Blüte oder wegen ihres bunten Laubes und eignen sich gut als Zierpflanzen für das Staudenbeet. Leider sind diese Sorten teilweise auch nur sehr bedingt winterhart. Wer den Salbei auch wegen seiner Heilwirklung anpflanzen möchte, der greift auf den klassischen Gartensalbei zurück, aus dessen Blättern schon Großmutter den Tee gegen Halsschmerzen zu bereitete. Gartensalbei ist ungemein reich an ätherischen Ölen und sein aromatischer Duft ist sehr markant. Im Kräutergarten ist er ein „Muss“, nicht zuletzt wegen seines schönen grau-grünen Laubes, das er auch im Winter nicht komplett abgibt.

 Seine blauen, manchmal auch weißen Blüten sind ein Anziehungspunkt für zahlreiche Insekten. Er blüht von Mai bis August. In kalten Wintern erfrieren die Zweige des Salbeis manchmal. Man kann ihn jedoch zurückschneiden und er treibt zuverlässig wieder neu aus. Schneidet man Salbeizweige in der warmen Jahreszeit, sollte man besser Handschuhe tragen, die Öle können eine starke Hautreaktion hervorrufen.

Höhe

Breite

Licht

Boden

Blüte

Farbe

Insekten

50 cm

40-50 cm

Sonnig 

trocken

Mai-Aug

blau

 Hummeln, Bienen

    << vorige     nächste >>