Süßholz (Glyzyrrhiza glabra)

 

Das Süßholz wurde seit alters her in der Kräuterheilkunde verwendet. Aus den Wurzeln dieses Halbstrauches wird Lakritze hergestellt, früher lutschte oder kaute man die Wurzeln wie Kaugummi. Diese Wurzeln bilden reichlich Ausläufer kurz unter der Erde, so dass man sie leicht ernten kann. Süßholz kann man auch bei uns gut kultivieren. Es benötigt einen sonnigen bis halbschattigen Standort in feuchtem, nähstoffreichem Boden. Die Pflanze wächst zu einem hübschen Busch von bis zu ca. 100 cm Höhe. Im Spätsommer kommt das Süßholz blaue bis weiße Blüten.

Höhe

Breite

Licht

Boden

Blüte

Farbe

      

Bis 100 cm

70-80 cm

Sonnig 

feucht

Juli-Sept

blau

        

<< vorige      nächste >>