Rote Witwenblume (Knautia macedonica)

 In einem naturnahen Garten oder Bauerngarten sollte diese Staude nicht fehlen. Wer einen wunderschönen roten Farbakzent in sein Staudenbeet setzen möchte, sollte ebenfalls nicht auf sie verzichten und für alle, die insektenfreundlich pflanzen wollen, ist sie ein Muss. Die Witwenblume bietet uns mit mit ihrer langanhaltenden Blüte von Juli bis September einen schönen Anblick  und den Bienen und Faltern eine reichhaltige Nahrungsquelle.  Voraussetzung ist ein Platz mit möglichst viel Sonne und ein gut durchlässiger, nährstoffreicher Boden. Ideal ist ein etwas windgeschützter Platz. Die Witwenblume ist jedoch nicht anspruchvoll in der Kultur. Sie wächst etwa 60 -80 cm hoch und wird etwa 60 cm breit.

Höhe

Breite

Licht

Boden

Blüte 

Farbe

Insekten

80 cm

60 cm

sonnig

nährstoff-reich, durch-lässig

Juli- Sept.

rot

Bienen, Falter


<<vorige   nächste>>