Zwerglöwenmäulchen, Klaffmäulchen (Chaenorrhinum origanifolium) 

Das Zwerglöwenmäulchen oder auch Klaffmäulchen ist mit 15 cm Höhe eine niedrig wachsende Staude, an deren 20-30 cm langen Trieben sich von Juli bis September zahlreiche kleine blauviolete Blüten zeigen. Es wirkt ungemein hübsch in großen Kübeln oder im Vordergrund von Beeten, indem es andere Blüher dezent untermalt. Die Staude verbreitet sich durch Ausläufer, wuchert aber nicht. Eine anspruchslose und pflegeleichte Pflanze, die auch im Winter grün bleibt. Sie eignet sich für Steingärten, Mauerkronen, Töpfe, Beetränder - generell für alle eher sonnigen Standorte mit nicht allzu nährstoffreichem Boden.  

Höhe

Breite

Licht

Boden

Blüte

Farbe


10-15 cm

Bodendecker

Sonnig   

normal/trocken

Juli-Sept

blau/violett


<<vorige   nächste>>