Globularia Punctata 

Kugelblume (Globularia Punctata)

Die Blüten der Kugelblume wirken wie fluffige, kleine, blaue Bällchen. Als Blütezeit wird meist das späte Frühjahr genannt. Werden die Samenstände abgeknipst, finden sich aber auch Blüten im Sommer und im Herbst. Die Pflanze wird ca. 35 cm hoch und bildet wintergrüne Blattrosetten. Sie wirkt sowohl als flächendeckende Gruppenpflanzung als auch vereinzelt, etwa im Steingarten, hübsch.  Sie mag einen normalen durchlässigen Gartenboden und einen sonnigen Platz. Auch in Kübeln, Pflanzsteinen oder am Rand von Terrassen fühlt sie sich wohl. In der Natur gilt die gemeine Kugelblume als gefährdet und ist nach der Bundes-Artenschutzverordnung besonders geschützt. Alle Teile der Pflanze sind giftig.  

 Höhe

Breite

Licht

Boden

Blüte

Farbe

Ca. 35 cm

30 cm

Sonnig

 normal

 Mai-Juni

 blau

<<vorigenächste>>