großblütige Braunelle (Prunella grandiflora)

Die großblütige Braunelle ist eine robuste Pflanze, die in einem naturnahen Garten nicht fehlen darf. Sie wächst auf eher trocknen und nährstoffarmen Böden, die gerne kalkhaltig sein dürfen. Die großblütige Braunelle wird 10-25 cm hoch und bildet Rhizome, die stetig in die Breite streben. Auch über Samen verbreitet sich die Pflanze weiter. Daher ist in kleineren Gärten ein wenig Vorsicht geboten. Für schwierige Pflanzbereiche, wie etwa Dachgärten oder Gehölzränder ist die Braunelle jedoch ein idealer Bodendecker. Sie ist äußerst robust und obendrein für Hummeln eine wichtige Nahrungsquelle. Sie blüht von Juni bis September. Um ein übermäßiges Aussamen zu unterbinden, sollte man sie nach der Hauptblüte zurückschneiden. So regt man zudem eine weitere spätere Blüte an.


Höhe

Breite

Licht

Boden

Blüte

Farbe

Insekten

10 - 20cm

20cm

Sonne/Halbsch.

normal, nährstoffarm

Juni-Aug.

lila

Wildbieen , Hummeln

<<vorige    nächste>>