Strandflieder (Limonium latifolium)

 Wie das Schleierkraut erblüht der Strandflieder im Juni/Juli in einer Wolke von unzähligen winzigen Einzelblüten. Jedoch in Blau. Ebenso wie das Schleierkraut eignen sich auch diese Zweige hervorragend als Schnittblumen oder zum Dekorieren von Sträußen, sowie auch als Trockenblume. Darüber hinaus werden sie gerne von Insekten frequentiert. Der Strandflieder benötigt einen nährstoffreichen Boden, der gut durchlässig, sandig-lehmig und kalkhaltig sein sollte. Der Staortort sollte recht sonnig gewählt werden. Strandfliedre eignet sich auch für die Bepflanzung von Kübeln. Die Blütenzweige erreich eine Höhe von etwa 60 cm. Die wintergrünen Bodenblätter werden etwa 20 cm hoch und wachsen ca. 30 cm in die Breite.

Höhe

Breite

Licht

Boden

Blüte

Farbe

Insekten

60 cm

30

sonnig

normal, sandig, kalkhalt.

Juni/Juli

blau

Bienen u.a.

<<vorige   nächte>>