Blausternbusch (Amsonia tabernaemontana)

Der Blausternbusch ist etwas für den geduldigen Gartenfreund. Die Staude – trotz des Namens ist es eine Staude- benötigt etwa vier Jahre bis sie an einem geeigneten Standort ihre Schönheit entfaltet. Dann wird der Gärtner mit einer ungewöhnlichen und attraktiven Pflanze belohnt. Der Blausternbusch erscheint tatsächlich eher wie ein Strauch. Er bevorzugt mäßig feuchte, leicht lehmige Böden und einen Platz im Halbschatten. Dann wird er etwa 70-90 cm hoch und bietet vom Frühjahr bis zu Herbst einen erstaunlichen Anblick. Sowohl die interessant gefärbten Triebe, als auch die blauen Blütensterne, sowie die Samenstände und die leuchtende Herbstfärbung machen den Blausternbusch zu einer echten Liebhaberstaude.

Höhe

Breite

Licht

Boden

Blüte

Farbe

Insekten

70-80cm

   

 60cm  

 Halbsch

feucht

Juni/Juli

blau

 


 << vorige
  nächste >>